Мастерская истории

Film

Rebekka Blume hat im Rahmen des Projekts ihren dokumentarischen Film "stalingrad_reloaded" fertig gestellt. Im Mittelpunkt steht eine Gruppe junger Wolgograder, die versuchen, Ereignisse der Stalingrader Schlacht zu rekonstruieren. Diese Kriegsinszenierungen werden von den Teilnehmenden gefilmt und u.a. zu Jahrestagen auch öffentlich aufgeführt. Aus Sicht der Initiatoren soll 'Geschichte' so erfahrbar gemacht und nachempfunden werden. Thematisiert werden in Rebekka Blumes Film Bedingungen der Erinnerungskultur im heutigen Wolgograd und Reaktionen darauf. Dabei verschafft der Film zugleich Einblicke in die Arbeit unserer Geschichtswerkstatt.

Mit einigen wenigen Ausschnitten soll an dieser Stelle ein Eindruck von dem Film vermittelt werden.
Der gesamten Film (in voller Qualität) auf DVD kann kostenfrei bei uns bestellt werden.

Ein Artikel der Autorin zum Thema ist in der Zeitschrift kultura (1/2008) erschienen.